Das Turnier

1978 fanden die European Open erstmals statt – und wurden schnell zu einem prestigeträchtigen Titel auf der European Tour. Nach einer Pause feierten sie 2015 mit der Unterstützung von Porsche ein beeindruckendes Comeback.

Das waren die diesjährigen Porsche European Open

Momente 2017

Der Course

Der 2008 eröffnete Nord-Course von Green Eagle ist speziell für die Anforderungen internationaler Profiturniere geschaffen. Und mit einem Course-Rating von 78,4 gilt er als einer der schwierigsten Plätze der Welt. Ideale Voraussetzungen also als Austragungsort für die Porsche European Open. Zahlreiche Naturtribünen sorgen für einzigartige Blicke aufs Geschehen.

Hamburg

2017

die neue Heimat
der PEO

2

-größte Stadt
Deutschlands

9

der 50 besten Plätze
des Landes

66

Courses samt
zugehöriger Infrastruktur

Rückblick

Jordan Smith ist der Gewinner der Porsche European Open 2017. Nach vier Runden konnte er sich auf den Green Eagle Golf Courses bei Hamburg im Stechen gegen den Titelverteidiger Alexander Lévy durchsetzen.

Grafik Timeline PEO